Kontakt  |  Einloggen


Letzte Aktualisierung: 19.06.2014

Cloverleaves bieten Square Dance Workshop an

Die Cloverleaves sind ein Square Dance Club und betreiben seit 1973 unter diesem Namen ihr tanzsportliches Hobby. Als Mitglied der europäischen Vereinigung EAASDC teilen sie dieses Hobby mit Tausenden von Mittänzern in vielen europäischen Ländern und darüber hinaus mit Tänzern und Tänzerinnen weltweit.

Die Cloverleaves haben in den letzten Jahren erfolgreich mehrere Anfängerkurse in Hannover und danach in Garbsen durchgeführt. Dem Publikum sind sie von Vorführungen im Shopping Plaza, Garbsen, beim Harley-Treffen in Frielingen oder bei Tagen der offenen Tür wie bei VW oder vom Schorsenbummel seit langem bekannt.

Um neue Mittänzer und Mittänzerinnen für dieses dynamische Hobby zu gewinnen, bieten die Cloverleaves jetzt am Sonnabend, d. 3.März 2007 von 13.00 bis 19.00 für ? 10,00 einen halbtägigen Workshop an. Ort: Hannover-Marienwerder, Augustinerweg 21, Gemeindesaal.

Square Dance entstand in den USA aus einer Mischung unterschiedlicher europäischer Folklore. Damit wirklich alle mittanzen können, werden die einzelnen Tanzfiguren ständig von einem Ausrufer, dem Caller, angesagt. Es gibt keine einstudierten Tänze! Die Figuren werden zu Musik ? von Western bis Rock, von Musical bis Pop ? in immer neuer Reihenfolge vom Caller kombiniert. Auf diese Weise ist jeder Tanz einmalig. Das macht Spaß und hält fit ? im Kopf und in den Beinen!

In lockerer und fröhlicher Atmosphäre werden in diesem Workshop soviel Tanzfiguren vermittelt, dass am Ende ein flüssiges Square Dancing möglich ist. In einer größeren Pause bei Kaffee und Kuchen, bei Klönschnack und Unterhaltung, gibt es zusätzliche Informationen. In einer Videoshow erleben wir die Square Dance Welt.

Am Ende des Workshops erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde, die eine Erweiterung der Square-Dance-Fertigkeiten in jedem Klub der Welt ermöglicht. Selbstverständlich auch bei den Cloverleaves.

Über den Tanzsport-Club Cloverleaves Hannover

Die Cloverleaves Hannover bestehen seit über dreißig Jahren. Jeden Freitag treffen sich die Mitglieder im Alter von 12 bis 70 Jahren, um gemeinsam ihrem Tanzsport nachzugehen. Zwischen 20 und 22 Uhr bewegen sich die Tänzer sowohl zu Country-Classics als auch zu moderner Musik durch das evangelische Jugendzentrum in Hannover-Linden. Die beiden Caller (Ansager) der Cloverleaves, Jürgen B. Hartig und Detlef Gigga, begeistern jede Woche die Tänzer mit ihren Ansagen. Die wachsende Zahl der Mitglieder bestätigt den Erfolg der Clubarbeit.

Das Geheimnis Square Dance

Square Dance ist die amerikanische Tanzsportart, die ihren Ursprung in den europäischen Volkstänzen hat. Elemente deutscher, französischer und englischer Tänze wurden zu einer gemeinsamen Tanzform verwoben.
Das Grundprogramm des modernen Square Dances besteht aus ca. 70 verschiedener Figuren, die den Tänzern vom Caller zur Musik angesagt werden. Jeweils vier Tanzpaare stehen in einem Square (Quadrat) und bewegen sich entsprechend den vom Caller angesagten Figuren. Dabei wird nach nahezu jeder Art von Musik getanzt.
Beim Square Dance existierten keine Leistungswettkämpfe und er hat keinen Wettbewerbscharakter. Im Vordergrund stehen allein der Spaß und die Gemeinschaft. Abdruck honorarfrei / Belegexemplar erbeten.

Pressekontakt

Jürgen B. Hartig

Elbinger Str. 6d
30823 Garbsen

Tel.: 05137- 77 013
E-Mail: jbhartig(at)cloverleaves.de

© 2012 Cloverleaves Hannover SDC e.V.